Die nächsten Veranstaltungen:

an 24.05.2018 09.00 - 12.00 Eltern-Kind-Gruppe "Mini" SKF - Sozialdienst kath. Frauen
an 21.06.2018 09.00 - 12.00 Eltern-Kind-Gruppe "Mini" SKF - Sozialdienst kath. Frauen
an 30.06.2018 09.30 - 12.30 Coole Jungs
an 30.06.2018 14.00 - 17.00 Jungend- und junge Erwachsenen-Gruppe Evangelisches Jugendwerk
Von 30.06.2018 Bis 01.07.2018 16.00 - 12.00 Sommerfest + Zeltlager Ziegelhof / Bunter Kreis

Hier geht es zu allen Veranstaltungen auch als Kalender


 

Aktion Zwischensprint

einsmehr zwischensprint2018 web 1

 

 

 

Benefizkonzert Chorfeo

Chorfeo

Chorfeo1

 

 

 

Spende LEW Verteilnetz

Mitarbeiter von LEW Verteilnetz (LVN) sowie das Unternehmen selbst spenden gemeinsam 2.000 Euro an „einsmehr“ e.V – eine Initiative für Kinder mit Down Syndrom in Augsburg und Umgebung. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Kinder mit Down Syndrom aktiv und selbstbestimmend am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Er unterstützt Eltern, vermittelt und informiert die Öffentlichkeit, um Vorurteile abzubauen und Toleranz zu schaffen.

Die Hälfte des Spendenbetrags stammt aus der sogenannten LVN-Centparade. Dabei verzichten LVN-Mitarbeiter auf die Centbeträge ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung und spenden diese stattdessen an soziale Einrichtungen oder an Bedürftige aus der Region.   

Der LEW-Betriebsrat hat jetzt entschieden, die Initiative „einsmehr“ mit 1.000 Euro aus dem Spendenpool der Centparade zu unterstützen. LEW Verteilnetz stockte den Betrag um weitere 1.000 Euro auf, so dass der Gesamtbetrag von 2.000 Euro zusammenkam. LVN-Betriebsratsmitglied Michael Haugg überreichte nun den symbolischen Spendenscheck an die Vorstandsmitglieder von „einsmehr“ e.V.

 

 
LVN Pressebild Centparadenspende einsmehr
 

Bildunterschrift: Adelheid Schur, Petra Beck und Ulrike Köpf  von „einsmehr“ e.V. mit den Kindern Anna, Jakob und Ferdinand (von links) nehmen den Spendenscheck von LVN-Betriebsratsmitglied Michael Haugg (4.v.l.) entgegen.

 
 
 
 
 

 

Weitere aktuelle Nachrichten